Wera Drehmomentschlüssel 7000A

Heute möchte ich mal meinen neuen Drehmomentschlüssel, den Wera 7000A vorstellen. Am Fahrrad ist es ganz sinnvoll auf die maximalen Anzugsmomente der Schrauben zu achten, damit man die Teile nicht beschädigt, aber trotzdem fest genug anzieht. Die Angaben zu den Drehmomenten findet man schließlich auch überall am Bike, ansonsten hilft ein Blick in die Anleitung.

Ursprünglich hatte ich einen billigen Schlüssel aus China, welchen ich mir vor langer Zeit mal geholt habe. Dieser hat allerdings nur einen Verstellbereich von 8-22 Nm, was beim Fahrrad recht ungünstig ist, denn ca. 60-70% (geschätzt) der Anzugsmomente liegen unterhalb dieses Bereiches. Ausserdem traue ich der Genauigkeit nicht wirklich. Ich glaube das ist eher ein Schätzeisen, wie meine LPG-Anzeige im Auto 😉

Lange Rede, kurzer Sinn: Für mein aktuelles Eigenaufbauprojekt sollte ein neuer Drehmomentschlüssel her. So habe ich mich mal etwas in der Produktpalette der namhaften Hersteller umgesehen, denn mittlerweile gebe ich bei Werkzeug lieber nen Euro mehr aus, habe aber länger was davon. Schon bei einer meiner bevorzugten Marken, Wera, bin ich fündig geworden.

Ich mag Wera. Die Qualität der Werkzeuge aus Wuppertal stimmt und der Preis ist zwar etwas höher, aber noch bezahlbar. So habe ich auch zwei Knarren und einige Schraubendreher von Wera und war bisher stets zufrieden.

Das Modell 7000A hat einen Verstellbereich von 1-25Nm, was für das Schrauben am MTB in den meisten Fällen ausreicht. Zur Not kann ich mir auch noch eine Nummer größer von meinem Chef leihen. Der 1/4″ Drehmomentschlüssel kommt in einer Verpackung, die man normalerweise von Bohrern oder Senkern kennt, nur etwas größer.

wera-7000a-drehmoment - 6 wera-7000a-drehmoment - 3 wera-7000a-drehmoment - 8 wera-7000a-drehmoment - 2

In dieser Box ist der Schlüssel nochmal in einer Luftpolsterfolie verpackt. Der Schlüssel selbst macht einen sehr wertigen Eindruck und ist in den weratypischen Farben Grün / Schwarz gehalten. Der Schlüssel hat einen Rechts- / Linkslauf, allerdings ist die Drehmomentfunktion nur für das Festziehen vorgesehen, was anderes macht auch eigentlich recht wenig Sinn. Es gibt zwei Anzeigen, die sehr gut ablesbar sind. Auf der großen Anzeige liest man die ganzen Nm ab, auf der kleinen Anzeige die Zwischenschritte in 0,1 Nm Schritten. So genau ging das gar nicht bei meinem alten Drehmomentschlüssel.

wera-7000a-drehmoment - 4 wera-7000a-drehmoment - 7

Zum Einstellen des gewünschten Drehmoments muss man die hintere Kappe des Griffes etwas herausziehen und kann dann den Griff drehen, bis man das gewünschte Drehmoment eingestellt hat. Nun den Deckel wieder reindrücken und die Einstellung ist arretiert.

Das „Auslösen“ bei dem erreichen des gewünschten Drehmoments ist sowohl haptisch als auch akustisch spürbar. Ein versehentliches Überziehen ist eigentlich nicht möglich.

Dem Schlüssel lag neben einer Anleitung auch ein Kalibrierungszertifikat bei, laut dem der Schlüssel bei einer Genauigkeit von rund 1% liegt. Angegeben ist er trotzdem mit einer max. Abweichung von 4%.

wera-7000a-drehmoment - 1

Ich bin bisher sehr zufrieden, der Schlüssel verrichtet gute Arbeit. Ich denke das ist allerdings auch bei einem Schlüssel mit einer UVP von rund 125€ zu erwarten. Der Straßenpreis liegt übrigens bei ca. 85-100€.

Blogger Relations Kodex

Ich habe diesen Drehmomentschlüssel als Privatperson zum Normalpreis käuflich erworben.

Ähnliche Beiträge:

Ein Gedanke zu „Wera Drehmomentschlüssel 7000A“

  1. Moin,

    schöner Artikel und informative Seite. Ich gebe speziell für Werkzeug auch gerne etwas mehr aus und denke das man im Endeffekt spart. Habe einen Drehmomentschlüssel von Proxxon und bin sehr zufrieden.

    Gruß
    Manfred

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.